Begleitung 
auf dem Weg.

Ich lade dich ein, den Weg ein Stück gemeinsam zu gehen. Dich auf deinem Weg begleiten zu lassen und zu sehen, wohin er dich führen möchte. Was fördert dich und was hindert dich, den Weg der Kraft zu gehen?

Begleitung und Beratung 

Der Weg beginnt immer hier. An dem Ort, an dem wir stehen. Von hier aus geschieht die Entfaltung und auch die Vermeidung des Lebens und der Kraft. Hier und in dir liegt der Schlüssel zum Sehen. Von hier aus begleite ich dich. 

Gemeinsam im Seminar 

Die Gruppe bietet uns einen wertvollen Spiegel und eine gemeinsame Kraft, die wir nutzen können. Wir erforschen, was uns verbindet, was uns trennt und welche Potenziale in uns sind. Achtsamkeit und Stille, Mitgefühl und Akzeptanz sind die Säulen der gemeinsamen Arbeit.

Teams und Unternehmen

Was ist jenseits von Leistung- und Erfolgsdruck? Wie entdecken wir unsere Potenziale? Die Antworten finden wir in den Menschen, die ein Unternehmen und somit ein gemeinsames System bilden. Ich begleite Sie in Ihrer Vision, in Fragen der Handlung und Führung.

Mann sein

Was heisst Mann sein? Wie begegnen wir einander? Was heisst es in Kraft zu leben? Was bedeutet Schwäche und Stärke für uns? Was sind unsere Visionen, was unsere Taten?

Segel setzen 

Eine Woche mit Männern in Griechenland mit Wind und Wasser. Getragen sein, gefordert sein. Auf dem Boot entfalten sich unsere Themen, die angenehmen und die unangenehmen.

Aufstellung 

Ich nutze das Werkzeug der Aufstellungsarbeit für individuelle Themen, für Teams und für Unternehmen. Bei Neustrukturierungen, aktuellen Problemstellungen und für die Entwicklung von Potenzialen.

Führungskräfte

Was heißt es, die Kraft der Führung zu nutzen? Wer führt mich? Wen führe ich? Was unterstützt mich und was schwächt mich? Ich begleite Sie in Ihrer persönlichen Entwicklung.

Über mich

Ich habe mich früh in meinem Leben gefragt, was mich stärkt und was mich schwächt, was mich leidend und was mich glücklich sein lässt. In vielen Jahren der inneren und äußeren Schulung bin ich seither dieser Frage nachgegangen. In meiner Arbeit teile ich meine Erkenntnisse die ich auf diesem Weg erfahren habe mit den Menschen die ich begleite. 

Worte der Begegnung


WEITERE WORTE >

Christoph ist ein unkonventioneller Begleiter, der mir Mut macht und in mir ein Vertrauen weckt, mich so zu öffnen, wie ich es noch nie zuvor in meinem Leben tat. 

Created with Sketch.

Dadurch kommen bei mir Dinge ins Fließen, wo ich über mich selber staune. Herbert aus Österreich.
Herbert aus Österreich

Durch Christophs einfühlsame Klarheit entsteht ein offener Raum, in dem ich vertrauen und mich zeigen kann.

Created with Sketch.

Gleichzeitig werde ich immer zurückgeführt auf mich und meine Eigenverantwortung. Ich schätze zudem seine vielfältige Aufstellungsarbeit, in der meine weltlichen und spirituellen Fragen/Themen zusammenfliessen und die damit zu einem wertvollen Begleiter auf meinem Weg geworden ist. 

Jan Kristof, Abteilungsleiter

Für mich ist diese Aufstellungsarbeit eine erstklassige Methode auf direkte und schnelle Weise zu sehen und zu erfahren, was mich innerlich auf meinem beruflichen Weg behindert.

Created with Sketch.

In diesem Sehen entfaltet sich auf wunderbare Weise die Lösung in mir. Es wurde sichtbar, was zu tun und zu lassen ist. Für die feine und mitfühlende Begleitung und Unterstützung in diesem Prozess bin ich Christoph sehr dankbar. 

Petra Konertz, Heilpraktikerin für Psychotherapie
& Ayurvedische Gesundheitsberaterin

Schwäche als (Führungs-) Kraft

Wie kann es sein, dass Schwäche als Kraft gesehen und erlebt werden kann?

Im Ende einen Neuanfang

Was heißt es zu bleiben wenn ich gehe? Was bedeutet zu gewinnen im Verlieren? Im Ende einen Neuanfang.

Eine Frage der Perspektive

Über den Sehnsüchtigen, den Schutzsuchenden und den Selbstvergessenen.